13.10.2017

 

FAIR-Kooperation mit China

Chinesische Professur für Peter Senger


Prof. NanSheng Peng (links) und Prof. Peter Senger (Foto: CCNU)

Prof. Dr. Peter Senger wurde zum Professor der Physik an der Central China Normal University in Wuhan ernannt.  Die Ernennungsurkunde überreichte der Vize-Präsident der CCNU, Prof. NanSheng Peng. Seit 2015 ist Peter Senger Co-Direktor des FAIR Centre of International Collaboration (FCIC)  an der CCNU Wuhan, das sich zum Ziel gesetzt hat, die FAIR Aktivitäten in China zu koordinieren, moderne Detektoren und Auslese-Elektronik für FAIR-Experimente zu entwickeln und zu bauen, Workshops und Seminare zu FAIR-Themen zu organisieren, und den wissenschaftlichen Nachwuchs im Hinblick auf die Teilnahme an FAIR-Experimenten zu fördern. Das FCIC ist mit einem Budget von 8 Millionen Euro über 8 Jahre ausgestattet, wobei ein Teil des Budgets zum Bau von Hochraten-Flugzeit-Detektoren für das CBM-Experiment verwendet wird.  




Nach oben

 
(c) 2017 FAIR
  •  Home|
  • Kontakt