29.09.2014

 

Umweltkompensation

Pflege des Naturdenkmals Stahlberge


(Foto: Markus Bernards für FAIR)

Mit Mähmaschine und vorsichtig von Hand wurden heute im Auftrag von FAIR die Freiflächen der Stahlberge gemäht. Mit der Mahd wird das Naturdenkmal „Stahlberge“ in Arheilgen gepflegt. Sie wird regelmäßig wiederholt, damit nicht Kiefern und Büsche die hier vorkommenden seltenen Pflanzen wie zum Beispiel die Sand-Sommerwurz verdrängen. Gleichzeitig wurden die Acker-Beifuß-Pflanzen geschont, die ausdauernd sind und als Wirtspflanzen für die Sand-Sommerwurz dienen. Die Pflege der „Stahlberge“ ist Teil des Umwelt-Kompensationsprogramms „Wiesen“ für den Bau von FAIR.

 

Weitere Informationen zu den Stahlbergen

 

Weitere Informationen zu den Umwelt-Kompensationsprogrammen von FAIR





Nach oben

 
(c) 2016 FAIR
  •  Home|
  • Kontakt